Wertschätzendes Schreiben
mit Germanistin Britta Badura

7. Dezember 2019    
14.30 - 18.30 Uhr

! Diesmal in der stArt Galerie

Ludwig Stampfer-Gasse 2, Köflach!

Kosten: 30€, Mg 25€

Anmeldung unter: office@villahafner.at
oder telefonisch: 0680 3018031

"Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige; immer ist der wichtigste Mensch, der dir gerade gegenübersteht; immer ist die wichtigste Tat die Liebe."

(Meister Eckhart)

Um unser Dasein wertschätzen zu können, benötigen wir eine positive Grundhaltung gegenüber uns selbst und anderen. Schreiben ist ein wertvolles Instrument, um Stabilität und Sicherheit in stürmischen Zeiten zu finden, um uns zu erden und den Fokus auf den gegenwärtigen Augenblick zu legen. Wir finden Kraft in der Erinnerung an kraftgebende Erfahrungen und Begegnungen und schreiben ohne Druck und Erwartungshaltung, um unsere Gedanken zu ordnen.

Wertschätzendes Schreiben verleiht:

Bewusstsein über Geschehnisse • Dankbarkeit für den Reichtum unseres Lebens • Gelassenheit im Alltag
• Stärke in Beziehungen • Vertrauen in sich selbst • Klarheit über Werte und Ziele